Hausnotruf

Sicherheit und schnelle Hilfe. Rund um die Uhr.

Mit sicherem Gefühl alleine zu Hause leben. Das ermöglicht das ASB-Hausnotrufsystem. Denn wenn Sie wirklich einmal in Not sind, reicht ein Druck auf den "Funkfinger" und sofort veranlasst die Einsatzzentrale die notwendige Hilfe. Das Hausnotrufsystem ist in jedem Haushalt schnell installiert und leicht zu bedienen. Auch vorübergehend, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt oder während Ihre Angehörigen in Urlaub sind. So ein sicheres Gefühl macht das Leben leichter.


An Ihr Telefon schließen wir ein Zusatzgerät mit einer Ruftaste an. Zusätzlich bekommen Sie einen "Funkfinger" - einen kleinen Handsender, den Sie ständig als Halskette, Armband oder Brosche tragen. Wenn Sie Hilfe brauchen - z. B. weil Sie gestürzt sind und nicht alleine aufstehen können - lösen Sie per Knopfdruck am Zusatzgerät oder am "Funkfinger" den Hilferuf aus, ohne das Telefon bedienen zu müssen. In der ASB-Hausnotrufzentrale empfangen wir Ihr Signal. Mit dem Mitarbeiter der Zentrale können Sie sich nun über Mikrofon und Lautsprecher im Zusatzgerät verständigen. Laut und deutlich, auch bei geschlossenen Türen - egal ob Sie in der Küche, im Bad oder auf dem Balkon sind.

Wir schicken Ihnen dann sofort die Hilfe, die Sie brauchen: eine Person Ihres Vertrauens, Ihren Pflegedienst, einen Arzt oder auch den Rettungsdienst.

Unsere Hausnotruf-Programme und Leistungen

Sie können zwischen drei Programmen wählen:


1) Basisprogramm für 18,36 Euro monatlich

  • Bereitstellung von Hausnotrufgerät und Handsender
  • 24-Stunden-Rufbereitschaft über die Hausnotrufzentrale
  • Sofortige Vermittlung der erforderlichen Hilfe
  • Gerätewartung und Instandhaltung


2) Komfortprogramm für 33,90 Euro monatlich

  • Alle Leistungen des Basisprogramms
  • Schlüsselservice
  • Hilfestellung durch einen ASB-Mitarbeiter im Notfall
  • Eine Hilfestellung im Monat durch einen ASB-Mitarbeiter ist in der Gebühr enthalten
  • Benachrichtigung von Angehörigen am nächsten Werktag


3) Premiumprogramm für 45,00 Euro monatlich

  • Alle Leistungen des Komfortprogramms
  • Alle Hilfeleistungen durch einen ASB-Mitarbeiter im Notfall sind in der Gebühr enthalten

    Bei Zuerkennung einer Pflegestufe übernimmt die Pflegekasse die Kosten für das Basisprogramm.


Weitere Leistungen:


Mobilfunk-Karte für 7,00 Euro monatlich

  • Bereitstellung einer SIM-Karte (Mobilfunk) für den Betrieb eines Hausnotrufgerätes, sollten Sie keinen Festnetzanschluss besitzen


Testpaket für 82,00 Euro einmalig

  • Testen Sie das Hausnotrufsystem für drei Monate
  • Alle Leistungen des Basis- und des Komfortprogramms
  • Keine Anschlussgebühr
  • Vertrag läuft automatisch aus, keine Kündigung erforderlich

Flexibel und sicher:
Mobiler Notruf des ASB

Leistungen:

  • Bereitstellung eines mobilen Notrufgerätes
  • Anschluss an die ASB-eigene Hausnotrufzentrale
  • Einweisung in Funktion und Gebrauch des Notrufgerätes
  • Abstimmung eines Notfallplans
  • Einleitung von Hilfemaßnahmen bei Unfällen oder Notfällen
  • Wartung und Instandhaltung des Notrufgerätes
  • Schlüsselservice und Hilfestellung durch einen ASB-Mitarbeiter in der Wohnung im Notfall möglich (nicht in der Gebühr enthalten)


Preis: 49,90 Euro monatlich


Klicken Sie hier für weitere Informationen.