Ein Jahr fürs Leben FSJ und BFD beim ASB Bergisch Land

Einsatz für Jung und Alt - das steht im Mittelpunkt unserer Freiwilligendienste. Bei uns ist sowohl das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) als auch der Bundesfreiwilligendienst (BFD) möglich.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) können sich Menschen von 16 bis 99 Jahren für Andere in unserer Gesellschaft einbringen. Hauptsache ist, sie sind engagiert und bringen zwischen einem halben und anderthalb Jahren Zeit mit.

Freiwillige bis 27 Jahren werden bei uns in Vollzeit beschäftigt, ab 27 Jahren ist ein Bundesfreiwilligendienst auch in Teilzeit (mindestens 20 Wochenarbeitsstunden) möglich.

Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige


Es gibt viele spannende Einsatzmöglichkeiten. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns. Per Email oder telefonisch an unseren Standorten.

Was wir uns von Ihnen wünschen

Wir brauchen engagierte Menschen, die Lust haben, uns bei unseren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen. Wenn Sie sich gerne für Andere einsetzen, aufgeschlossen sind und Verantwortung übernehmen wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Freiwilliges Soziales Jahr

Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) können sich junge Menschen von 16 bis 27 Jahren in unserer Gesellschaft engagieren. Interessent*innen sollten zwischen einem halben und anderthalb Jahren Zeit mitbringen. In dieser Zeit geht es dann mitten hinein ins soziale Leben.

Unsere FSJ'ler*innen sammeln spannende Erfahrungen, lernen neue Leute kennen und entdecken neue Talente und probieren diese aus.

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen vor allem wertvolle Erfahrung und immer auch das gute Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun. Während des Freiwilligendienstes geht es mitten rein ins soziale Leben. Außerdem bekommen Sie:

Taschengeld: Im Freiwilligendienst zahlen wir Ihnen ein monatliches Taschengeld und eine Verpflegungspauschale. Benötigte Arbeitskleidung wird Ihnen vom ASB gestellt.

Begleitseminare: Auf Ihre jeweilige Aufgabe bereiten wir Sie gründlich vor. In fünf Seminarwochen tauschen Sie sich mit anderen Freiwilligen aus und diskutieren aktuelle Themen.

Versicherungsschutz: Während Ihres Freiwilligendienstes sind Sie in der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung angemeldet. Die Beiträge übernimmt der ASB zu 100 Prozent.

Bescheinigung: Nach Ende Ihrer Dienstzeit von mindestens sechs bis maximal 18 Monaten erhalten Sie eine Bescheinigung für die geleistete Zeit und ein Zeugnis, das ausführlich über Ihr Engagement informiert.

Begleitung: Gibt es Schwierigkeiten oder Probleme, stehen Ihnen erfahrene Begleiter zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen suchen sie nach der passenden Lösung.

Ansprechpartner*in

ASB RV Bergisch Land e.V.

Geschäftsstelle Bergisch Gladbach
Hauptstraße 86
51465 Bergisch Gladbach

02202 955660
02202 9556680
info(at)asb-bergisch-land.de

ASB RV Bergisch e.V.

Geschäftsstelle Burscheid
Montanusstraße 8
51399 Burscheid

Telefon: 02174 60177
Telefax: 02174 60717
info(at)asb-bergisch-land.de

ASB RV Bergisch Land e.V.

Geschäftsstelle Leverkusen
Kleine Kirchstraße 1-3
51373 Leverkusen

Telefon: 0214 2065785
Telefax: 0214 40499865
info(at)asb-bergisch-land.de

ASB RV Bergisch Land e.V.

Geschäftsstelle Wuppertal
Zur Werther Brücke 10
42275 Wuppertal

Telefon: 0202 262920
Telefax: 0202 2629225
info(at)asb-bergisch-land.de